Daten­schutz

1. Auf einen Blick

Allge­meine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren perso­nen­be­zo­genen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen.

Perso­nen­be­zogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identi­fi­ziert werden können. Ausführ­liche Infor­ma­tionen zum Thema Daten­schutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufge­führten Daten­schutz­er­klärung.

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von perso­nen­be­zo­genen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abwei­chende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden.

Wenn Sie unsere Seite verlassen, beispiels­weise über das Anklicken eventu­eller Banner­werbung, und auf fremde Seiten gelangen, können von Adres­saten der angeklickten Zielseite so genannte Cookies gesetzt werden. Für diese ist das Vermes­sungsbüro des Öffentlich bestellten Vermes­sungs­in­ge­nieurs Uwe Nedeß rechtlich nicht verant­wortlich. Zu der Benutzung solcher Cookies und der darauf gespei­cherten Infor­ma­tionen durch unsere Werbe­partner vergleichen Sie bitte deren Daten­schutz­er­klä­rungen.

Die Mitar­beiter des Vermes­sungs­büros des Öffentlich bestellten Vermes­sungs­in­ge­nieurs Uwe Nedeß sind zur Verschwie­genheit über perso­nen­be­zogene Daten verpflichtet. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies für die Vertrags­er­füllung notwendig ist. Solche Dritte sind ebenfalls vom Vermes­sungsbüro des Öffentlich bestellten Vermes­sungs­in­ge­nieurs Uwe Nedeß durch Verein­barung zur Einhaltung des Daten­schutzes verpflichtet.

Alle unter www.oebvi-nedess-vermessung.de befind­lichen Daten, die sich auf unseren Servern oder auf Servern, die im Auftrag vom Vermes­sungsbüro des Öffentlich bestellten Vermes­sungs­in­ge­nieurs Uwe Nedeß angemietet wurden, befinden und dort “gehostet” (also aufbe­wahrt) sind, werden durch hinter­ein­ander geschaltete Sicher­heits­systeme vor dem Zugriff Unberech­tigter gesichert.

Alle betrie­benen Server, auf denen perso­nen­be­zogene Daten für die Kunden vom Vermes­sungsbüro des Öffentlich bestellten Vermes­sungs­in­ge­nieurs Uwe Nedeß verar­beitet oder erfasst werden, stehen in der Bundes­re­publik Deutschland.

Beauf­tragt das Vermes­sungsbüro des Öffentlich bestellten Vermes­sungs­in­ge­nieurs Uwe Nedeß für die Durch­führung von bestimmten Dienst­leis­tungen Partner­firmen, so werden in den Verträgen mit dem Partner die Daten­schutz­be­stim­mungen übertragen und die Partner auf die Einhaltung des Daten­schutzes verpflichtet.

Daten­er­fassung auf unserer Webseite

Wer ist verant­wortlich für die Daten­er­fassung auf dieser Website?
Die Daten­ver­ar­beitung auf dieser Website erfolgt durch den Inter­net­seiten-Betreiber. Dessen Kontakt­daten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontakt­for­mular eingeben. Andere Daten werden automa­tisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Inter­net­browser, Betriebs­system oder Uhrzeit des Seiten­aufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automa­tisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehler­freie Bereit­stellung der Website zu gewähr­leisten. Andere Daten, wie zum Beispiel Ihre Eingaben in ein Kontakt­for­mular, dienen der Bearbeitung Ihres Anliegens.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unent­geltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berich­tigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Daten­schutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angege­benen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwer­de­recht bei einer Aufsichts­be­hörde zu.

 

2. Allge­meine Hinweise und Pflicht­in­for­ma­tionen

Daten­schutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persön­lichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten vertraulich und entspre­chend der gesetz­lichen Daten­schutz­vor­schriften sowie dieser Daten­schutz­er­klärung. Wir weisen darauf hin, dass die inter­net­ba­sierte Daten­über­tragung Sicher­heits­lücken aufweist, ein lücken­loser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Hinweise zur verant­wort­lichen Stelle

Die verant­wort­liche Stelle für die Daten­ver­ar­beitung auf dieser Inter­net­seite ist:

Öffentlich bestellter Vermes­sungs­in­ge­nieur Uwe Nedeß
Friedrich-Engels-Allee 71–73
14612 Falkensee

Telefon: 03322 / 29 83 0
E‑Mail: info@vbnedess.de

Verant­wort­liche Stelle ist die natür­liche oder juris­tische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verar­beitung von perso­nen­be­zo­genen Daten (z.B. Namen, E‑Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

SSL-Verschlüs­selung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entspre­chende Verschlüs­se­lungs­ver­fahren (z. B. SSL bzw. TLS) über HTTPS. Eine verschlüs­selte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adress­zeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browser­zeile.

Automa­tische Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grund­sätze der Daten­ver­meidung und Daten­spar­samkeit. Wir speichern Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten daher nur so lange, wie dies zur Errei­chung der hier genannten Zwecke erfor­derlich ist oder wie es die vom Gesetz­geber vorge­se­henen vielfäl­tigen Speicher­fristen vorsehen. Nach Fortfall des jewei­ligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entspre­chenden Daten routi­ne­mäßig und entspre­chend den gesetz­lichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berich­tigung, Sperre, Löschung

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berich­tigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorge­schrie­benen Daten­spei­cherung zur Geschäfts­ab­wicklung, Löschung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten.  Damit eine Sperre von Daten jederzeit berück­sichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontroll­zwecken in einer Sperr­datei vorge­halten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetz­liche Archi­vie­rungs­ver­pflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch. Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwil­ligung durch entspre­chende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Widerruf Ihrer Einwil­ligung zur Daten­ver­ar­beitung

Viele Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge sind nur mit Ihrer ausdrück­lichen Einwil­ligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwil­ligung jederzeit wider­rufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E‑Mail an uns. Die Recht­mä­ßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Daten­ver­ar­beitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerde bei einer Aufsichts­be­hörde

Im Falle daten­schutz­recht­licher Verstöße steht dem Betrof­fenen ein Beschwer­de­recht bei einer Daten­schutz-Aufsichts­be­hörde zu.

Recht auf Daten­über­trag­barkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwil­ligung oder in Erfüllung eines Vertrags automa­ti­siert verar­beiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschi­nen­les­baren Format aushän­digen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verant­wort­lichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Minder­jäh­ri­gen­schutz

Kinder und Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erzie­hungs­be­rech­tigten keine perso­nen­be­zo­genen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine perso­nen­be­zo­genen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

 

3. Daten­er­fassung auf unserer Webseite

Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wieder­erkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textda­teien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Inter­net­auf­tritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. “Session-Cookies”, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden. Teilweise geben diese Cookies jedoch Infor­ma­tionen ab, um Sie automa­tisch wieder zu erkennen. Diese Wieder­erkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespei­cherten IP-Adresse. Die so erlangten Infor­ma­tionen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leich­teren Zugang auf unsere Seite zu ermög­lichen. Sie können die Instal­lation der Cookies durch eine entspre­chende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollum­fänglich nutzen können. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen.

Server­daten

Aus techni­schen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Server­log­files):

- Browsertyp und ‑version
- verwen­detes Betriebs­system
- Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
- Webseite, die Sie besuchen
- Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
- Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse
- übertragene Daten­mengen
- Meldung, ob der Abruf erfolg­reich war oder nicht

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angege­benen perso­nen­be­zo­genen Daten gespei­chert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statis­ti­schen Zwecken ausge­wertet, um unseren Inter­net­auf­tritt und unsere Angebote optimieren zu können.

E‑Mail / Kontakt­for­mular

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E‑Mail und/oder über ein Kontakt­for­mular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontakt­auf­nahme gespei­chert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die mögli­cher­weise durch andere Kompo­nenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Veröf­fent­li­chung von Stellen­an­zeigen / Online-Stellen­be­wer­bungen

Ihre Bewer­bungs­daten werden zum Zwecke der Abwicklung des Bewer­bungs­ver­fahrens elektro­nisch von uns erhoben und verar­beitet. Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Anstel­lungs­ver­trages, so können Ihre übermit­telten Daten zum Zwecke des üblichen Organi­sa­tions- und Verwal­tungs­pro­zesses unter Beachtung der einschlä­gigen recht­lichen Vorschriften von uns in Ihrer Perso­nalakte gespei­chert werden. Die Löschung der von Ihnen übermit­telten Daten erfolgt bei Zurück­weisung Ihrer  Stellen­be­werbung automa­tisch zwei Monate nach Bekanntgabe der Zurück­weisung. Dies gilt nicht, wenn aufgrund gesetz­licher Erfor­der­nisse (beispiels­weise der Beweis­pflicht nach dem Allge­meinen Gleich­be­hand­lungs­gesetz) eine längere Speicherung notwendig ist oder wenn Sie einer längeren Speicherung in unserer Inter­es­senten-Datenbank ausdrücklich zugestimmt haben.

 

4. Analyse Tools und Werbung

Momentan keine

 

5. Plugins und Tools

Verwendung von Script­bi­blio­theken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browser­über­greifend korrekt und grafisch anspre­chend darzu­stellen, verwenden wir auf dieser Website Script-Biblio­theken und Schrift­bi­blio­theken wie z. B. Google Webfonts https://www.google.com/webfonts/. Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unter­stützt oder den Zugriff unter­bindet, werden Inhalte in einer Standard­schrift angezeigt. Der Aufruf von Script-Biblio­theken oder Schrift­bi­blio­theken löst automa­tisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theore­tisch möglich – aktuell aller­dings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entspre­chender Biblio­theken Daten erheben. Die Daten­schutz­richt­linie des Biblio­thek­be­treibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Einsatz von Google-Maps

Wir setzen auf unserer Seite die Google Maps-Api “Google Maps” der Firma Google Inc., 1600 Amphi­theatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein. Bei jedem einzelnen Aufruf der Kompo­nente “Google Maps” wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Kompo­nente “Google Maps” integriert ist, Nutzer­ein­stel­lungen und ‑daten zu verar­beiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird. Wenn Sie mit dieser Verar­beitung Ihrer Daten nicht einver­standen sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von “Google Maps” zu deakti­vieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deakti­vieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die “Google Maps” nicht oder nur einge­schränkt nutzen können. Die Nutzung von “Google Maps” und der über “Google Maps” erlangten Infor­ma­tionen erfolgt gemäß den Google-Nutzungs­be­din­gungen https://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html sowie der zusätz­lichen Geschäfts­be­din­gungen für „Google Maps“ https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Einsatz von reCAPTCHA

Um Einga­be­for­mulare auf unserer Seite zu schützen, setzen wir den Dienst „reCAPTCHA“ der Firma Google Inc., 1600 Amphi­theatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein. Durch den Einsatz dieses Dienstes kann unter­schieden werden, ob die entspre­chende Eingabe mensch­licher Herkunft ist oder durch automa­ti­sierte maschi­nelle Verar­beitung missbräuchlich erfolgt. Nach unserer Kenntnis werden die Referrer-URL, die IP-Adresse, das Verhalten der Websei­ten­be­sucher, Infor­ma­tionen über Betriebs­system, Browser und Verweil­dauer, Cookies, Darstel­lungs­an­wei­sungen und Skripte, das Einga­be­ver­halten des Nutzers sowie Mausbe­we­gungen im Bereich der „reCAPTCHA“-Checkbox an „Google“ übertragen. Google verwendet die so erlangten Infor­ma­tionen unter anderem dazu, Bücher und andere Druckerzeug­nisse zu digita­li­sieren sowie Dienste wie Google Street View und Google Maps zu optimieren (bspw. Hausnummern- und Straßen­na­men­er­kennung). Die im Rahmen von „reCAPTCHA“ übermit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt, außer Sie sind zum Zeitpunkt der Nutzung des „reCAPTCHA“-Plug-ins bei Ihrem Google-Account angemeldet. Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch „Google“ unter­binden wollen, müssen Sie sich bei „Google“ ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen bzw. das reCAPTCHA Plug-in benutzen. Die Nutzung des Dienstes „reCAPTCHA“ erlangten Infor­ma­tionen erfolgt gemäß den Google-Nutzungs­be­din­gungen: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

6. Daten­schutz­be­auf­tragter

Gesetzlich vorge­schrie­bener Daten­schutz­be­auf­tragter

Wir haben für unser Unter­nehmen einen Daten­schutz­be­auf­tragten bestellt.

Daten­schutz­be­auf­tragter:

Herr Sven Scheidler
Tel.: +49 331 600 61 71
E‑Mail: dsb@ssoft-solutions.de

 

7. Änderung unserer Daten­schutz­be­stim­mungen

Wir behalten uns vor, diese Daten­schutz­er­klärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen recht­lichen Anfor­de­rungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Daten­schutz­er­klärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Daten­schutz­er­klärung.

 

Menü schließen